Unsere Notruf-Telefonnummer lautet: 0664/90 15 042

Gas-Wasser-Sanitär

Alles rund um Gas-Wasser-Sanitär von Nika Technik in 1100 Wien

Wir von Nika Technik in 1100 Wien bieten unseren Kunden die klassischen Installateurleistungen rund um Gas, Wasser und Sanitär.

Neuinstallation und Sanierungen rund um Gas, Wasser und Sanitär

Wenn es um Ihre Gas- und Wasserleitungen oder sonstige Sanitäranlagen geht, sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir unterstützen Sie bei der kompletten Neugestaltung Ihres Badezimmers genauso wie bei der Sanierung Ihrer bestehenden Nassräume. Dies beinhaltet auch Arbeiten an Wasserabläufen, Küchenanschlüssen sowie WC-Anlagen. Gerne stellen wir Ihnen unser umfangreiches Produktsortiment namhafter Hersteller zur Verfügung.

Gastherme – Tausch, Service und Überprüfung von Ihrem Installateur

Ihre Gastherme ist bei uns in den besten Händen. Im Rahmen des Thermenservices überprüfen wir Ihre Gasleitungen und führen die entsprechenden Abgasmessungen inklusive Erstellung eines Befundes durch. Wenn notwendig, sanieren wir die Leitungen oder empfehlen Ihnen einen Thermentausch, den wir ebenso professionell für Sie erledigen.

Gasleitungsüberprüfung

Die technische Richtlinie „G10“/GK71 regelt die wiederkehrende Überprüfung von in Betrieb stehenden Gasanlagen. Die Instandhaltung und Überprüfung der Gasleitung obliegt dem Betreiber der Gasanlage und ist im jeweiligen Landes-Gas-Sicherheitsgesetz geregelt. Die Firma Nika Technik ist mit Ihren dafür ausgebildeten Technikern und Gerätschaften berechtigt, diese erforderlichen Prüfungen durchzuführen und auch die erforderlichen Reparaturarbeiten zu leisten.

Ablauf der Prüfung

1. Die Gasversorgung muss beidseitig (Gaszähler-Gasgerät) gesperrt werden

2. Anschließend werden die gesperrten Anlagenteile mittels elektronischem Prüfgerät auf Dichtheit und eventuell vorhandene Leckmenge geprüft.

3. Der Korrosionsschutz und die Rohrbefestigungen werden optisch überprüft.

4. Die Gaszähleranlage wird auf Dichtheit und Funktion geprüft

5. Die Gasgeräte werden auf Wartungszustand, Funktion und Betriebssicherheit geprüft.

6. Nach der Überprüfung wird ein Prüfprotokoll ausgestellt und dieses dem Kunden übergeben.

undichtheiten & Mängel

Werden bei der Dichtheitsprüfung Undichtheiten festgestellt, gelten folgende Fristen zur Behebung des Mangels

befristete Gebrauchsfähigkeit

Bei einer Leckrate von 0.l/h bis einschließl. 1 l/h

In diesem Fall ist der betroffene Leitungsteil innerhalb von 12 Monaten zu sanieren

verminderte Gebrauchsfähigkeit

Bei einer Leckrate über 1 l/h bis einschließl. 5 l/h

In diesem Fall ist der betroffene Leitungsteil innerhalb von 4 Wochen zu sanieren. Abhängig von den örtlichen Gegebenheiten können innerhalb dieser Frist zusätzlich Maßnahmen (z.B. bei unbelüfteten kleinen Räumen) erforderlich sein

KEINE Gebrauchsfähigkeit

Bei einer Leckmenge über 5 l/h

Die Anlage ist sofort außer Betrieb zu nehmen und die dafür zutreffenden gesetzlichen Bestimmungen betreffend allfälliger Meldung sind zu beachten.

Nach der Sanierung des betroffenen Leitungsteils ist dieser entsprechend der ÖVGW-Richtlinie G K 71 wieder in Betrieb zu nehmen.

Weitere Informationen

Werden Undichtheiten an der Gasleitung festgestellt, so können wir bei geschraubten Gasleitungen eine „Innenabdichtung“ mit BCG 2000 durchführen. (Siehe Beschreibung). Dies hat den Vorteil, dass Stemmarbeiten und teure neuverlegungen von Gasleitungen unter Putz entfallen. Bei diesen Arbeiten entsteht überhaupt kein Schmutz und in der Regel wird nur 1 Arbeitstag dafür benötigt. Nach abschließender Dichtheitsprüfung mit dem Gasversorgungsunternehmen ist Ihre Gasleitung wieder voll gebrauchsfähig.

Beschreibung (pdf)

Nika Technik

Ihr Profi für Gas, Wasser und Sanitär in 1100 Wien